Eine Mitteilung an unsere Kunden und Zulieferer zu COVID-19. Erfahren Sie mehr

Robotertechnik

Ganz gleich, wie hervorragend der Roboter konstruiert ist – er ist immer so gut wie die Komponenten, auf denen er beruht. Positionsmesssysteme sind eine der wichtigsten Komponenten für die Steuerung der Position, Ausrichtung und Bewegungen eines Roboters.

Robotics

Hervorragende Leistung

Berührungslose magnetische RLS™ Messsysteme bieten eine hervorragende Leistung, Systemstabilität und -sicherheit für Robotikanwendungen.

Vielzahl von Optionen

Die Messsysteme sind in verschiedensten Formen und Größen erhältlich, die vielfältige Systemkonfigurationen ermöglichen.

Hohe Zuverlässigkeit

Die berührungslosen, magnetischen Drehgebertechnologie gewährleistet eine zuverlässige lange Betriebsdauer der RLS Messsysteme.

Anwendung: Kollaborierende Roboter (COBOT)

Industrieroboter arbeiten normalerweise in Sicherheitszonen und werden für schwere, Gefahrgut oder sich wiederholende Aufgaben in den Bereichen Luftfahrt, Automobilmontage, Handling, Lackierung, Beschichtung und andere Anwendungen eingesetzt. Herkömmliche Industrieroboter sind meist riesig und sperrig, brauchen viel Platz und setzen eine zeitraubende Programmierung voraus.

Angesichts der unterschiedlichen Herstellungsanforderungen und neuen Technologien wird die Fabrikautomation zunehmend vielfältiger und mit der Einführung intelligenter Fabrikkonzepte hat sich in den letzten Jahren, vor allem in China, eine Reihe neuer Roboterhersteller etabliert. Robotikanwendungen wurden sukzessive von traditionellen Schwerindustrien auf Leichtindustrien, beispielsweise die Produktmontage im Bereich Computer, Kommunikation und Unterhaltungselektronik, Produkte sowie andere automatisierte Produktlinien ausgeweitet wo Roboter mit hoher Präzision und Flexibilität benötigt werden.

Der Einsatz kollaborierender Roboter (Cobots) wird zu einem schnell wachsenden Trend in der heutigen Industrieautomation. Diese Roboter sind zur Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine konzipiert, um geplante Aufgaben in der Produktion durch einfache und schnelle Programmierung oder sogar Selbstlernprozesse zu erledigen.

Dank der magnetischen RLS Messsysteme erzielen Cobots eine erheblich verbesserte Gesamtleistung . Das Messsystem wird am Ende des Getriebes angebracht, um den tatsächlichen Drehwinkel des Robotergelenks direkt zu überwachen. Im Unterschied zu manchen Roboterkonstruktionen, bei denen das Messsystem an der Vorderseite des Getriebes angebracht ist, werden bei diesem Ansatz Systemfehler beseitigt und dadurch eine Wiederholgenauigkeit des Roboters von ±0,1 mm erreicht. Dies ist zur Erfüllung der meisten Marktanforderungen ausreichend.

Die magnetischen absoluten RLS Messsysteme sind vollabsolute Drehgeber, die keine Sicherheitsbatterien benötigen – die absolute Position wird unmittelbar nach dem Einschalten ermittelt. Die Messsysteme verfügen über mehrere integrierte Selbstüberwachungsfunktionen, welche die Betriebssicherheit der Cobots unterstützen. Dank ihrer speziell entwickelten kompakten Bauform können sie in das Getriebe integriert werden, ohne das Gelenk viel dicker zu machen. Hohlringe erlauben die Kabeldurchführung, wodurch die Kabelanordnung vereinfacht und Kunden mehr Flexibilität bei der Systemkonstruktion geboten wird. Durch die leichte Bauweise der RLS Messsysteme wurde die Belastung an den Gelenken erheblich reduziert und damit der Energieverbrauch gesenkt.

RLS Absolutmesssysteme haben hervorragende Genauigkeitsspezifikationen und erfüllen damit die anspruchsvollsten Anforderungen der Robotertechnik. Die Auflösung beträgt bis zu 20 Bit bei einer Systemgenauigkeit von bis zu ±0,1° und einer Wiederholgenauigkeit, die besser als eine Einheit der Auflösung ist. Sie verfügen über eine ausgezeichnete Verschmutzungstoleranz durch ihren Schutz nach IP64 und erlauben dadurch den Einsatz in rauen Industrieumgebungen.

Warum magnetische RLS Messsysteme?

HERAUSFORDERUNGEN

  • Zuverlässigkeit
  • Wiederholgenauigkeit
  • Kompakt und leicht
  • Niedriger Energieverbrauch

VORTEILE

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Erhältlich in zahlreichen Formen und Größen
  • Vielzahl von Auflösungen
  • Absolute oder inkrementelle Ausgangssignale nach Industriestandard
  • Hochdynamisches Ansprechverhalten
  • Hohe Genauigkeit
  • Hohe Installationstoleranzen
  • Hohe Zuverlässigkeit
  • Berührungslose 360° Winkel- oder Wegmessung
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Unempfindlich gegenüber externen Magnet-Störfeldern

Erfolgsgeschichte von PAL Robotics

„Was uns am besten gefällt, sind die zahlreichen Optionen und die Möglichkeit, jede Komponente individuell gestalten zu können. RLS Messsysteme sind in vielen Konfigurationen erhältlich – die Auswahl an Kommunikationsprotokollen, Sensorgrößen und Schnittstellen ist groß. Je mehr Parameter uns geboten werden, desto besser, denn wir wollen Roboter herstellen, die leichter, kompakter und leistungsfähiger sind.“