Eine Mitteilung an unsere Kunden und Zulieferer zu COVID-19. Erfahren Sie mehr

RLS erhielt den Zulassungsbescheid (Letter of Approval) gemäß IATF 16949 – Was bedeutet das?

Im November 2018 wurde unser Qualitätsmanagementsystem (QMS) überprüft und im Anschluss haben wir den IATF 16949 Zulassungsbescheid (Letter of Approval) erhalten.

Aber was bedeutet das?

IATF (Abkürzung für „International Automotive Task Force) 16949 ist ein Qualitätsstandard, der für die Automobilindustrie entwickelt wurde. Er fordert von Unternehmen, ihre Geschäfts- und Fertigungsprozesse so zu steuern und zu dokumentieren, dass die Kundenzufriedenheit erhöht und ein kontinuierlicher Verbesserungsprozess sichergestellt ist. Während die ISO 9001 von einem Unternehmen die Beschreibung seiner Geschäftsprozesse verlangt, geht IATF 16949 noch einige Schritte weiter. Der größte Unterschied gegenüber der ISO besteht darin, dass die IATF – obgleich sie die gleiche Struktur nutzt wie die ISO – neben dem, WAS wir tun sollen, insbesondere vorschreibt, WIE wir es tun sollen. Sie schlägt außerdem die Verwendung von Core Tools wie APQP (Qualiltätsvorausplanung), FMEA (Management von Produkt- und Prozessrisiken), SPC (Statistische Prozessregelung), MSA (Messsystemanalyse und Prüfprozessregelung) und PPAP (Freigabeverfahren zur Bemusterung) vor. Einmal im Jahr werden Zertifizierungsaudits durch Bevollmächtigte durchgeführt, um die hohen Qualitätsstandards für Produkte und Betriebsprozesse sicherzustellen.

Wir haben die Zulassung nach IATF 16949 beantragt, um Kunden aus der Automobilindustrie in Zukunft unterstützen zu können. Derzeit haben wir den Zulassungsbescheid (Letter of Approval) erhalten, was aber nicht bedeutet, dass unsere Produkte gemäß IATF 16949 zertifiziert sind. Der Erhalt des IATF Zulassungsbescheids bedeutet nicht, dass wir die Vorgaben des AEC (Automotive Electronics Council) Q100 erfüllen und Zuverlässigkeitstests für integrierte Schaltungen (IS) im Bereich der Automobilelektronik durchführen oder Standards für funktionale Sicherheit umgesetzt haben.

Die bestehenden RLS Produkte wurden in ihrer Gesamtheit nicht unter Beachtung der IATF Anforderungen oder mittels ihrer Core Tools (APQP, PPAP, FMEA, SPC und MSA) entwickelt und sind daher NICHT für die Automobilindustrie zertifiziert. Aktuelle und künftige Produktentwicklungen erfolgen unter Beachtung des IATF Standards. Die Produkte werden jedoch nach wie vor NICHT für die Automobilindustrie zertifiziert sein, da die Komponenten, die wir verwenden, nicht über eine entsprechende Zertifizierung verfügen.

Nicht gefunden, wonach Sie suchen? Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.